Yngling

Yngling

Doyle Raudaschl entwickelt seit Jahrzehnten erfolgreich Yngling Segel.

Gemeinsam mit Rudi Mayr und Wolfgang Buchinger wurden 2001 Segel entwickelt, die Rudi auch einsetzte als er in Dänemark zum Weltmeistertitel segelte.

Die von Doyle International entwickelten Segel (Olympische Goldmedaillen 2004 und 2008 wurden damit gewonnen) basieren auf diesen Designs.

Nachdem Rudi für eine paar Jahre in die Finnklasse wechselte, segelt er ab 2011 wieder im Yngling.

Yngling

TYPENBESCHREIBUNG UND BAHNENLAYOUT

DR 92 Gross

DR 02 Grosssegel

Das DR 02 Großsegel ist als Allroundsegel konzipiert und von 0 bis 30 Knoten einsetzbar. Das Segel ist aus Contender Polkote Dacron gefertigt und im horizontalen Schnitt gefertigt.

(€ 855,00 exkl. MWSt)

Yngling

Fock

DR 02 Vorsegel

Das DR 02 Vorsegel ist aus Contender Polykote Dacron gefertigt und im horizontalen Schnitt gefertigt. Wir können diese Allroundfock auch als Leichtwetterfock mit nur abgeklebten Achterliek liefern.

(€ 525,00 exkl. MWSt)

 

Yngling

Spinnaker

DR 02 Spinnaker

Der DR 02 Spinnaker ist aus Contender Superkote 75 Spinnakertuch gefertigt und triradial geschnitten.

(€ 775,00 exkl. MWSt)

 

 

Ansprechpartner

Rudi Mayr

Mobiltelefon 0043 664 1266668

 

Florian Raudaschl

Segelmacherei 0043 6138 2333

Mobiltelefon 0043 699 166 244 27

E-Mail Adresse florian.raudaschl@raudaschl.co.at